Home      Telefon 0341. 8 77 50 17     Kontakt      Facebook   Anfahrt  



FamilienErlebnisGarten
Naturdedektive
Barfußpfad / Unsere Bäume / Tiere / Streuobst / Wald
 
                   
Mit freundlicher Unterstützung des Landschaftspfleverbandes Nordwestsachsen e.V.

Landschaftspflegeverband


Felgenträger


SIGN-A-RAMA


Stadtwerke Leipzig


Volksbank Leipzig

Artenvielfalt   .
Artenvielfalt

Stell dir vor, du gehst auf einen Spielplatz und möchtest rutschen. Aber was ist das? An der Rutsche stehen ganz viele Kinder, die genauso aussehen wie du, gleiche Haare, gleiche Nase, gleiche Sachen – und alle wollen auch das machen wie du – nämlich rutschen! Wäre das nicht komisch? Wäre das nicht langweilig?
Wäre es nicht schöner, wenn jeder andere bunte Sachen an hat und jeder auf dem Spielplatz etwas anderes macht: der eine rutscht, der andere klettert oder spielt mit Freunden im Sandkasten.
So sollte es auch in der Natur sein: Vielfältigkeit bei den Bäumen in den Wäldern und Pflanzen auf den Wiesen sind wichtig, um die Natur im Gleichgewicht zu halten.
Aber auch die Insekten und kleinen Lebewesen gehören dazu. Sie sorgen dafür, das zum Beispiel Schädlinge an Nutzpflanzen beseitigt werden und diese so gesund aufwachsen können.

 

Findest Du hier im Garten kleine Tiere, die „gut“ für die Pflanzen und den Boden sind?


     

Streuobstwiese   .  
Leben auf der Streuobswiese  

Fips läuft ganz aufgeregt zwischen den kleinen Bäumchen hin und her, schnuppert auf dem Boden, an den kleinen Stämmen – irgendwie – irgendetwas schnuppert die kleine Maus…
Zipfelchen zeigt Fips, dass es nach oben schauen muß, im Frühjahr tragen die Zweige viele weiße und rote Blüten und verraten uns damit schon, ob da spä-ter Kirschen, Äpfel, Birnen oder Pflaumen wachsen.
Im Herbst werdet Ihr sehen, das die Äpfel vielleicht nicht ganz so schön aussehen, wie die vielleicht eure Eltern kaufen. Hier wachsen Bäume mit alten deutschen Apfelsorten, sehr aromatisch und für Euch bestimmt ganz ganz lecker.
Frisch vom Baum gepflückt und direkt in den Mund – besser kann doch ein Apfel nicht schmecken, meint unsere Fips-Maus.

Birnen, Äpfel, Beeren und Kirschen wachsen hier
Pflaumen und Pfirsiche – das alles gefällt mir
Naschen mag ich davon gern –
passt aber auf! Viele Früchte haben einen großen Kern!

 

 
Setze Dich einen Moment hin und schließe die Augen.
An welche Obstsorten kannst Du Dich erinnern?
Male zu Hause eine Zeichnung davon und bring sie mit.
 
   

    Sommerapfel
Pirar
   
       

    Apfelbaum
Herbstprinz
   
       

    Birnenbaum
Peter's Birne
   
       

    Birnenbaum
Enita
   
       

    Hauszwetschge
Wolf
   
       

    Pflaumenbaum
.
   
       

    Pfirsichbaum
.
   
       

    Kirschbaum
.
   
       

    Johannisbeerbüsche
rote und schwarze Johanna
   
       

    Stachelbeerbusch
.
   
       

    Holunderbeerbüsche
.
   
       

    Heidelbeerbüsche
.
   
       

Streuobstwiese   Wissenswert
Leben auf der Streuobstwiese
Auf Obstplantagen stehen die meist kleinen Bäume wohl geordnet in Reihen mit genügend Abstand, um die Früchte im Herbst leicht zu ernten, das Gras ist kurz gemäht und alles sieht gut geordnet aus. Hier ist wenig Platz für andere Pflanzen und Tiere.

Streuobstwiesen hingegen sehen nicht so ordentlich aus. Meist große, verknurzelte Bäume unterschiedlicher Arten stehen in Mitten hohem Gras. Jedoch findet Ihr hier viele verschiedene Tiere und Pflanzen. Bienen und Hummeln fliegen von Blüte zu Blüte und bestäuben sie, so dass sich Früchte entwickeln und es im Herbst Obst zum Ernten gibt.

Die großen Bäume sind
 
- ausgezeichnete Nistplätze für Vögel,
- Unterschlupf für Fledermäuse in alten Baumhöhlen
- auf der äußeren Schicht der Baumstämme wachsen Moose
- bieten an heißen Tagen im Sommer angenehme Kühle und spenden Schatten
 
Viele Bauern ernten heute ihre Früchte auf Plantagen. Jedoch ist der Lebensraum auf den Streuobstwiesen wichtig. Deshalb gibt es Menschen, die alte Streuobstwiesen pflegen. "Vergessene Vielfalt - Streuobst in Sachsen" ist eine Initiative in Nordwestsachsen, mit der wir gern zusammenarbeiten.
Streuobst-in-
   Sachsen.de
       















 
Impressum
Sitemap

Letzte Änderung: 11.03.2016
® Springmäuschen -
Hier turnen Kinder von 0 bis 6
    Helferherzen - der dm-Preis für Engagement familienfreundliches Leipzig